Förderinitiative

Die Förderinitiative Nightlines Deutschland e.V. ist ein seit 2009 bestehender, überregional angesiedelter Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat, die lokalen Nightlines in Deutschland und der Schweiz zu unterstützen.

 

Seit im August 2017 eine der Förderinitiative zugehörige Verbrauchsstiftung initiiert wurde, besteht nun eine klare Trennung von operativen Aufgaben (Förderinitiative) und der Verwaltung der finanziellen Mittel (Verbrauchsstiftung).

 

Die Arbeit der Förderinitiative ist nach wie vor auf die Bildung neuer Nightlines, die Vernetzung und die finanzielle Unterstützung aller lokaler Nightlines sowie die rechtliche Absicherung der Nightline-Vereine konzentriert.

 

Zur Vernetzung im Sinne des Erfahrungsaustauschs stellt sie insbesondere digitale Vernetzungsmöglichkeiten für die Mitglieder der lokalen Nightlines her und unterstützt die jährliche Ausrichtung eines bundesweiten Treffens aller Nightlines im deutschsprachigen Raum. Die finanzielle Unterstützung gewährleistet die Ausrichtung dieser bundesweiten Treffen und die Umsetzung einzelner Projekte der lokalen Nightlines.

 

Das übergeordnete Ziel der Förderinitiative ist es, trotz der steigenden Anzahl von Studierenden jedem Menschen bei Bedarf ein offenes Ohr bieten zu können.