Gründungen

Zeitleiste_kleinWir stehen den Interessierten von der ersten Idee bis zum ersten Anruf beratend und finanziell zur Seite!

Die Neugründung einer Nightline ist ein spannendes Unternehmen und bietet Studirenden die Gelegenheit, vielseitige Erfahrungen zu sammeln. Sie lernen nicht nur die Techniken des aktiven Zuhörens, sondern erleben auch Arbeit im Team, Netzwerkarbeit, Fundraising und Projektmanagement in praktischer Umsetzung. Den gesamten Prozess begleiten wir.

Die Übersicht auf nightlines.eu bietet einen ersten Einblick in das Verfahren der Vereinsgründung. In unserem Starterkit werden den Neugründern wertvolle Informationen und Tipps nach dem Baukastenprinzip zur Verfügung gestellt.

Wir helfen bei der Suche nach Mitstreitern, stellen den Kontakt zu existierenden Nightlines her, bauen gemeinsam mit den Gründern die notwendige Infrastruktur auf und stellen Logo, Homepage und unseren Werbefilm zur Verfügung. Das Empfehlungsschreiben des Rektors der Universität zu Köln hilft bei der Anerkennung durch Univerwaltung und Studierendenwerk.

Ein Meilenstein jeder Gründung ist die erste Schulung, die wir durch Know-how und finanziell unterstützen.Für alle Gründungsinteressierten gibt es weitere Informationen unter Nightlines.eu. Auch Sie können Neugründern durch Ihre zweckgebundene Spende hier unter die Arme greifen.